LANXESS weltweit

Corporate Website en | de

Interaktive Weltkarte

Hier finden Sie alle Kontakt-Informationen zu den weltweiten LANXESS Standorten.

mehr erfahren
Kontakt worldmap

04. Dezember 2012

LANXESS bereits zum vierten Mal Hauptpartner der lit.COLOGNE

  • Spezialchemie-Konzern präsentiert zahlreiche Lesungen zum Thema Wissenschaft
  • Besucher des Kölner Literatur-Festivals erwartet vom 6. bis 13. März 2013 wieder ein hochkarätiges Programm
  • LANXESS möchte auch die jungen lit.COLOGNE-Fans für Literatur und Naturwissenschaften begeistern

Köln - Der Spezialchemie-Konzern LANXESS fördert im kommenden Frühjahr bereits zum vierten Mal die lit.COLOGNE, Europas größtes Literaturfestival. Vom 6. bis zum 13. März 2013 treffen in der künftigen Heimatstadt von LANXESS wieder Schauspieler, Musiker, Medienschaffende, Politiker sowie andere Prominente auf hochkarätige Autoren und zeigen, wie lebendig das geschriebene Wort ist. Als Hauptpartner unterstützt LANXESS erneut zahlreiche Höhepunkte des Kölner Kultur-Großereignisses und präsentiert mehrere Lesungen rund um das Thema Wissenschaft.

„Als führender Spezialchemie-Konzern möchten wir die Begeisterung für die Wissenschaft wecken und fördern – und das hat letztlich auch mit einer Kultur des Lesens und des Forschens zu tun“, erklärt Rainier van Roessel, Arbeitsdirektor und Vorstandsmitglied der LANXESS AG. „Das erfolgreiche Engagement bei der lit.COLOGNE eröffnet uns seit 2010 einen ganz neuen Weg der Wissensvermittlung, den wir auch in Zukunft gerne weiter gehen möchten. Darüber hinaus unterstreicht unsere Beteiligung an Europas größtem Literaturfestival unser klares Bekenntnis zu unseren Wurzeln hier in NRW und zu unserer zukünftigen Heimatstadt.“ Mitte des nächsten Jahres wird LANXESS mit seiner Konzernzentrale nach Köln in den „LANXESS Tower“ an der Deutzer Freiheit ziehen.

„Wir sind sehr stolz, auch im nächsten Jahr wieder ein illustres Programm anbieten zu können“, sagt Rainer Osnowski, Geschäftsführer und Festivalleiter der lit.COLOGNE. „Und wir freuen uns darüber, dass LANXESS nach den ersten drei Jahren der Partnerschaft die Kooperation fortsetzt und damit dem Festival eine Qualitätssicherung gibt. Das ist großartig.”
 
Begeisterung für Naturwissenschaften wecken

Ein Fokus der kommenden lit.COLOGNE liegt auf den Naturwissenschaften – ein Thema, das LANXESS als Spezialchemie-Konzern ganz besonders unterstützen möchte. Dass diese lehrreich und gleichzeitig unterhaltsam sein können, zeigen am 11. März – dem so genannten Wissenschaftstag – die „Science Busters“. Nach seinem Bestseller „Wer nichts weiß, muss alles glauben“ begibt sich das Trio, bestehend aus den beiden Physikern Heinz Oberhummer und Werner Gruber sowie dem Satiriker Martin Puntigam, nun auf eine Reise ins Tierreich und stellt sein neues Buch „Gedankenlesen durch Schneckenstreicheln“ vor. LANXESS präsentiert die Veranstaltung im Schauspiel Köln in der EXPO XXI.

Darüber hinaus präsentiert der Spezialchemie-Konzern im Rahmen der lit.KID.COLOGNE, deren Programm speziell auf Kinder ausgerichtet ist, spannende Veranstaltungen für kleine Literatur- und Naturwissenschaftsfreunde: zum Beispiel den Auftritt von Andreas Korn-Müller am 11. März im COMEDIA Theater. Unter dem Titel „Magic Andys Brodelbude“ zeigt der Chemiker faszinierende Experimente aus seinem Labor, etwa die Herstellung von Geheimtinten, Streichholzraketen oder Flummis aus Holzleim. Auf Fragen wie „Was verrät ein Fingerabdruck?“ oder „Warum fällt man beim Looping nicht aus der Achterbahn?“ geht zudem Joachim Hecker, Wissenschaftsjournalist und Autor des Buches „Frag doch mal … die Maus!“, bei seiner Lesung am 11. März auf der MS RheinEnergie ein.    

Die lit.KID.COLOGNE wird 2013 die Zahl ihrer Lesungen von 73 auf 103 erhöhen, so dass fast 20.000 Kinder und Jugendliche dabei sein können.

Die LANXESS-Bildungsinitiative

Das Engagement bei der lit.COLOGNE ist Teil der Bildungsinitiative, die LANXESS 2008 gestartet hat. In diesem Rahmen hat das Unternehmen mit zahlreichen Veranstaltungen und Projekten das Bildungsangebot in Deutschland erweitert. Ziel des Engagements ist es, Kinder und Jugendliche für Naturwissenschaften zu begeistern und ihren Erfindergeist zu wecken. Bis heute hat LANXESS 3,5 Millionen in zahlreiche Maßnahmen im Rahmen der Bildungsinitiative investiert. Aktuell übergibt das Unternehmen in Deutschland allen standortnahen Grundschulen rund 270 speziell auf die Bedürfnisse von Primarstufenschülern ausgerichtete Chemie-Experimentierkoffer.

Alles Wissenswerte zu Europas größtem Literaturfestival finden Sie im Internet unter www.litcologne.de, weitere Informationen über den führenden deutschen Spezialchemie-Konzern LANXESS unter www.lanxess.de.

LANXESS ist ein führender Spezialchemie-Konzern, der 2011 einen Umsatz von 8,8 Milliarden Euro erzielte und aktuell rund 17.100 Mitarbeiter in 31 Ländern beschäftigt. Das Unternehmen ist derzeit an 49 Produktionsstandorten weltweit präsent. Das Kerngeschäft von LANXESS bilden Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Kunststoffen, Kautschuken, Zwischenprodukten und Spezialchemikalien. LANXESS ist Mitglied in den führenden Nachhaltigkeitsindizes Dow Jones Sustainability Index (DJSI) World und FTSE4Good.

Kontakt

Frank Grodzki

Frank Grodzki
Pressesprecher Deutschland / Central Eastern Europe

Tel.: +49 221 8885 4043

Fax.: +49 221 8885 4994

E-Mail senden

Download

Presseinformation

2012-00135.pdf [PDF, 170KB]

Presseinformation

2012-00135.rtf [RTF, 8.7KB]

Ihre Nachricht an LANXESS

* = Pflichtfeld