Schwarzpigment von LANXESS verlängert Lebensdauer von Kunststoffbauteilen

  • Bis zu 20 Prozent höherer Reflektionsgrad
  • Städtische Wärmeentwicklung reduzieren
Köln
Der Spezialchemie-Konzern LANXESS hat ein Schwarzpigment entwickelt, das im Vergleich zu herkömmlichen Produkten die Nah-Infrarotstrahlung (NIR) des Sonnenlichts um 20 Prozent stärker reflektiert. Mit Bayferrox 303 T eingefärbte Kunststoffdächer und -fassadenelemente heizen sich durch Sonneneinstrahlung deutlich weniger auf – die Gebäudeinnentemperatur kann so verringert werden. „Die Temperatur in einer mit Bayferrox 303 T eingefärbten Polymer-Matrix ist um bis zu acht Grad Celsius geringer als bei Verwendung eines herkömmlichen Schwarzpigments“, sagt Stefano Bartolucci, Global Market Segment Manager Plastics im Geschäftsbereich Inorganic Pigments (IPG) bei LANXESS. Das trägt dazu bei, dass sich das Wohnraumklima verbessert und der Energieverbrauch für eine Klimatisierung sinkt.

IR-Reflektion erhöht Lebensdauer von schwarz eingefärbten Kunststoffen

Durch den Einsatz des Schwarzpigments Bayferrox 303 T kann sich auch die Lebensdauer eines Kunststoffbauteils erheblich verlängern, denn aufgrund der geringeren Wärme-Adsorption wird der thermische Abbau einer polymeren Matrix reduziert. Darüber hinaus ist die Differenz zwischen Tages- und Nachttemperatur wesentlich geringer. Kunststoffbauteile sind daher weniger thermomechanischen Spannungen durch Wärmezufuhr oder -entzug ausgesetzt, die zu Rissbildung oder gar einem Bersten führen können.

„Neben Anwendungen im Außenbereich bietet sich der Einsatz von Bayferrox 303T aufgrund seiner Eigenschaften auch in der Automobilindustrie an, beispielsweise für die Einfärbung des Armaturenbretts, das dauerhaft einer hohen Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist. Hier trägt unser Pigment effektiv dazu bei, die Wärmentwicklung in der Fahrgastzelle zu reduzieren“, sagt Bartolucci.

Ausführliche Informationen zu den Produkten von LANXESS für die Kunststoffeinfärbung bietet der Internetauftritt www.bayferrox.de.

MEHR ÜBER DIESES THEMA

PRESSEINFORMATIONEN
leaf_009164_Titel_A3.jpg

Virtuelle LANXESS-Hauptversammlung findet am 27. August 2020 statt

1. Juli 2020
PRESSEINFORMATIONEN
Nina Hasenkamp (from right to left), head of the LANXESS education initiative, presents a package containing the disinfectant Rely+On Virkon on behalf of all schools in Dormagen to Monika Scholz, headmistress of the Erich-Kästner-Schule, and Erik Lierenfeld, mayor of Dormagen.

LANXESS versorgt alle Schulen in Brunsbüttel mit seinem Desinfektionsmittel Rely+On Virkon

29. Juni 2020
PRESSEINFORMATIONEN
Nina Hasenkamp, head of the LANXESS education initiative, presents a package containing the disinfectant Rely+On Virkon to the headmistress of the Geschwister-Scholl-Realschule in Cologne Ehrenfeld and the head of the city's school department, Robert Voigstberger.

LANXESS versorgt alle Schulen in Bitterfeld-Wolfen mit seinem Desinfektionsmittel Rely+On Virkon

29. Juni 2020
PRESSEINFORMATIONEN
The Lewabrane line of reverse osmosis membrane elements that LANXESS offers for water treatment boast a long service life, a good permeate yield, effective salt rejection and low energy requirements.

Die Kombination macht‘s

29. Juni 2020
PRESSEINFORMATIONEN

Neue Polyamid-Produktreihe Durethan ECO mit Glasfasern aus Glasabfall

26. Juni 2020
X
Verwendung von Cookies
Wir möchten Cookies verwenden, um Ihre Nutzung dieser Website besser zu verstehen. Dies ermöglicht uns, Ihre zukünftige Erfahrung auf unserer Website zu verbessern. Detaillierte Informationen über die Verwendung von Cookies auf dieser Website und wie Sie Ihre Zustimmung jederzeit verwalten oder widerrufen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK Einstellungen