Electric car at a charging station in front of a skyscraper

Elektromobilität

Konzerninitiative für Elektromobilität

LANXESS bietet ein breites Produktportfolio für Elektromobilität. Angefangen bei Hochleistungskunststoffen über Flammschutzmitteln bis zu Spezialchemikalien für Batteriesysteme - alles aus einer Hand.
New Mobility - Der Weg in die Zukunft

Elektromobilität ist ein möglicher Weg für eine nachhaltigere Zukunft. Lösungen rund um das Thema neue Mobilität zu finden ist eine Herausforderung, die uns alle betrifft. Daher bündelt LANXESS seine Aktivitäten in diesem Bereich in der Konzerninitiative Elektromobilität.

Elektromobilität ist für uns seit Jahren ein wichtiges Wachstumsgebiet und Fokus unserer Neuentwicklungen. Die Business Unit High Performance Materials entwickelt maßgeschneiderte Hochleistungskunststoffe für die Automobilindustrie und engagiert sich für neue Mobilitätsformen. Eingesetzt werden die technischen Kunststoffe Durethan®, Pocan® und Tepex® für Leichtbauteile, wie dem Frontend, dem Bremspedal oder in Batteriegehäusen.

Auch unsere Flammschutz-Additive Disflamoll® und Levagard® des Geschäftsbereichs Polymer Additives werden in der Automobilindustrie für Fußbodenbeläge und Sitze eingesetzt.

Unsere Aktivitäten konzentrieren sich auf die Infrastruktur der Elektromobilität, wie

  • Ladesäulen,
  • Sensoren für autonomes Fahren,
  • Displays sowie
  • Steuergeräte.

Für diese Anwendungen bieten wir als Spezialchemie-Hersteller ein breites Produkt-Portfolio, ohne das moderne Batteriesysteme nicht auskommen. Dazu zählen etwa Phosphorchemikalien, Flusssäure oder Flammschutzmittel.

An unserem US-Standort in El Dorado arbeiten wir gemeinsam mit unserem Partner Standard Lithium an der Gewinnung von Lithium, dem zentralen Baustein von Lithium-Ionen-Batterien. Erst kürzlich haben wir eine Pilotanlage in Betrieb genommen, in der batteriefähiges Lithium aus Sole extrahiert wird, das bei der Bromförderung entsteht. 

LANXESSinside

Autonomes Fahren AdobeStock_206005627.jpeg

LANXESSinside Autonomes Fahren

Unsere Polyamide und Polyester werden für eine Vielzahl von Anwendungen in Fahrzeugen verwendet, zum Beispiel für Gehäuse von Sensoren oder Displays.
Batteriekomponenten AdobeStock_169081761.jpeg

LANXESSinside Batteriekomponenten

Pocan® kann als Gehäusematerial für Batterie-Managementsysteme verwendet werden. Es wird bereits in Hochspannungsbatteriesystemen in Kleinwagen eingesetzt.
Elektroantriebe Modern electric car at home to recharge your batteries

LANXESSinside Electric Vehicles

High-Tech-Thermoplaste wie Durethan® und Pocan® eignen sich für ein breites Spektrum von Anwendungen in Hybrid- oder reinen Elektrofahrzeugen.

News zu diesem Thema

PRESSEINFORMATIONEN

Hohe Hydrolyseresistenz mit vielen Extras

17. September 2020
PRESSEINFORMATIONEN
Screenshot PIAE 2020 virtual congress

Pressemappe: Plastics in Automotive Engineering 2020

23. Juli 2020
PRESSEINFORMATIONEN

Werkstoffe nach Maß für die Ladeinfrastruktur der Elektromobilität

22. Juli 2020
PRESSEINFORMATIONEN

Clever konstruiert mit leichtfließendem Polyamid

15. Juli 2020
PRESSEINFORMATIONEN

LANXESS startet Konzerninitiative für Elektromobilität

14. Juli 2020
X
Verwendung von Cookies
Wir möchten Cookies verwenden, um Ihre Nutzung dieser Website besser zu verstehen. Dies ermöglicht uns, Ihre zukünftige Erfahrung auf unserer Website zu verbessern. Detaillierte Informationen über die Verwendung von Cookies auf dieser Website und wie Sie Ihre Zustimmung jederzeit verwalten oder widerrufen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK Einstellungen