Durethan Scopeblue granules

Durethan® Scopeblue

Durethan® Scopeblue -          unser nachhaltigstes Premium-Polyamid 6

Mit dem Durethan® BLUE BKV60H2.0EF bietet LANXESS das erste Polyamid aus 92 % nachhaltigen und ISCC Plus zertifizierten Rohstoffen an. Das ist ein Spitzenwert unter glasfaserverstärkten Kunststoffen.

LANXESS setzt bei der Kunststoff-Produktion immer mehr auf zirkuläre und biobasierte Rohstoffe.  In dem leichtfließenden Compound werden 92 % der Rohstoffe durch nachhaltige Alternativen ersetzt. In der ISCC-zertifizierten Produktion des Polyamid-6-basierten Hochleistungs-Kunststoffes kommt unter anderem Cyclohexan aus nachhaltigen Quellen vor. Dabei kann es sich um biobasiertes, biobasiert rezykliertes oder durch chemisches Recycling hergestelltes Cyclohexan handeln. Verstärkt ist das Material zudem mit 60 Gewichtsprozent Rezyklatfasern, die aus industriellen Glasabfällen stammen. Die alternativen Rohstoffe, die LANXESS in den Vorprodukten für Polyamid 6 einsetzt, sind mit den jeweiligen Materialien fossilen Ursprungs chemisch identisch (sogenannte Drop in-Lösungen).

Durethan® BLUE BKV60H2.0EF hat deshalb die gleichen Eigenschaften wie Primaware und lässt sich genauso gut verarbeiten. Eine Umstellung in der Produktion etwa auf andere Werkzeuge ist nicht erforderlich. 

Wir sehen großes Einsatzpotenzial dieses hochsteifen und -festen Konstruktionswerkstoffs überall dort, wo sich die rein fossil basiertes Pendants der Durethan® BKV60 Familie im Serieneinsatz bereits bewähren – so zum Beispiel im Automobilbau in der Fertigung von Pkw-Frontends, Bremspedalen und Ölwannen. 

Mit Durethan® ECOBKV30H2.0, ECOBKV35H2.0 und ECOBKV60XF hat LANXESS kürzlich bereits drei Polyamid 6-Compounds vorgestellt, die nach dem ISCC Plus-zertifizierten Massenbilanz-Verfahren 30, 35 bzw. 60 Gewichtsprozent Rezyklatfasern aus Glasabfällen enthalten. Wegen des großen Kundeninteresses wurde diese Produktfamilie in den vergangenen Monaten um weitere Compounds auf Basis von Polyamid 6 und 66 erweitert.

LANXESS mass balance approachLANXESS / Adobe
Schema des Massenbilanz-Verfahrens

Massenbilanz - Was ist das eigentlich?

Die nachhaltige Herkunft der Rohstoffe ist nach ISCC Plus („International Sustainability and Carbon Certification“) zertifiziert. Das gilt für die Produktionsstätten von LANXESS in Antwerpen und Krefeld-Uerdingen sowie für die Vorprodukte. Sie stammen ausschließlich von Lieferanten, die ebenfalls ISCC Plus-zertifiziert sind.

Das mit der ISCC Plus-Zertifizierung eingeführte Massenbilanz-Verfahren stellt eingesetzte Rohstoff- und in Verkehr gebrachte Produktmengen gegenüber und schafft eine buchhalterische Verbindung zwischen In- und Output. Wird die Rohstoffmenge, die zur Herstellung einer definierten Produktmenge benötigt wird, durch nachhaltige Alternativen substituiert, lassen sich mit dem Verfahren die Anteile an nachhaltigem Material im Endprodukt genau bestimmen. Dadurch können die Nachhaltigkeitsmerkmale des Produkts für den Anwender transparent ausgewiesen werden.

Sprechen Sie uns an, wenn Sie mehr erfahren wollen!

Wir können Sie in allen Belangen unterstützen. Dafür gibt es bei uns einen weltweiten Kundenservice.

LANXESS HiAnt servicesLANXESS
LANXESS Service Leistungen für unsere Partner

Wir nennen das HiAnt®!

HiAnt® ist das gesamte Spektrum der Service-Leistungen für unsere Kunden. HiAnt® startet mit der gemeinsamen Konzeptentwicklung, über die Materialentwicklung maßgeschneiderter Produkte bis hin zu Simulation zur exakten Vorhersage der Bauteileigenschaften Ihrer Anwendung mit modernsten Methoden des Computer Aided Engineering (CAE).

Wenn Sie mehr über unsere Produkte und Dienstleistungen erfahren möchten, sprechen Sie uns einfach an!

High Performance Materials

Nachricht senden
Abbrechen
X
Verwendung von Cookies
Wir möchten Cookies verwenden, um Ihre Nutzung dieser Website besser zu verstehen. Dies ermöglicht uns, Ihre zukünftige Erfahrung auf unserer Website zu verbessern. Detaillierte Informationen über die Verwendung von Cookies auf dieser Website und wie Sie Ihre Zustimmung jederzeit verwalten oder widerrufen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK Einstellungen