Bergkamen

Organometalle aus dem Ruhrgebiet

Das nordrhein-westfälische Bergkamen war früher als größte Bergbaustadt Europas ein Begriff – heute befindet sich der Ort im wirtschaftlichen Strukturwandel. Für LANXESS ist Bergkamen der größte und wichtigste Standort für das globale Geschäft mit Organometallen. Er wird von unserer Business Unit Advanced Industrial Intermediates geführt. 

Produkte und Einsatzgebiete

Im Werk in Bergkamen entstehen vor allem aluminium- und zinnorganische Verbindungen. Dazu verfügt der Standort neben einem Zinn- auch über einen Aluminium- und Mehrzweck-Betrieb sowie eine Pilotanlage.

Verwendung finden die Produkte unter anderem bei der Herstellung von Kunststoffen für Folien oder Sportschuh-Sohlen, von Glasbeschichtungen und Photovoltaik-Modulen sowie bei der Synthese von Feinchemikalien und Pharmaprodukten. 

 
X
Verwendung von Cookies
Wir möchten Cookies verwenden, um Ihre Nutzung dieser Website besser zu verstehen. Dies ermöglicht uns, Ihre zukünftige Erfahrung auf unserer Website zu verbessern. Detaillierte Informationen über die Verwendung von Cookies auf dieser Website und wie Sie Ihre Zustimmung jederzeit verwalten oder widerrufen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK Einstellungen