Bitterfeld

Neueste Technologien für die Wasseraufbereitung

Bitterfeld gilt als Zentrum der chemischen Industrie in Sachsen-Anhalt. Hier betreibt LANXESS mit der hundertprozentigen Tochter IAB Ionenaustauscher GmbH ein Werk für die Herstellung von Produkten zur Aufbereitung von Wasser und Flüssigmedien. Organisatorisch gehört der Standort zum Geschäftsfeld Liquid Purification Technologies.

Inonenaustauscher-Harze und Umkehrosmose-Membranelemente

In Bitterfeld-Wolfen produzieren wir Ionenaustauscher-Harze der Marke Lewatit® und Lewabrane® Umkehrosmose-Membranelemente. Hier steht die größte und weltweit modernste Anlage für monodisperse Ionenaustauscher-Technologie. Insbesondere die Lewatit®-Premiumprodukte stehen seit mehr als 75 Jahren für qualitativ hochwertige Ionenaustauscher-Harze, Adsorber und Funktionspolymere. Die winzigen Polymerperlen werden zur Behandlung von Flüssigkeiten eingesetzt. Ein Anwendungsbeispiel ist die Gewinnung und Aufbereitung von Trinkwasser. Aber auch in der Lebensmittelindustrie werden sie eingesetzt und machen beispielsweise Zucker weiß und süß: Sie entfernen die Salze aus den Rohzuckerlösungen, die sonst den Geschmack verfälschen würden.

Seit 2011 stellen wir am Standort Bitterfeld auch Lewabrane® Umkehrosmose-Membranelemente her. Diese dienen ebenfalls zur Wasseraufbereitung. Membranen werden als Barriere für Schwebestoffe und sogar für gelöste Stoffe eingesetzt. Die weltweit größte Anwendung für Umkehrosmose ist die Meerwasserentsalzung zur Gewinnung von Trinkwasser.

Im industriellen Bereich werden Umkehrosmose-Membranelemente unter anderem in Kraftwerken zur Herstellung von Kesselspeisewasser eingesetzt. In der Industrie nutzt man sie auch zur Produktion von ultrareinem Wasser, das bei der Mikrochip-Herstellung benötigt wird. Bei diesen Anwendungen wird die Umkehrosmose oft mit einem Ionenaustauschverfahren kombiniert. 

Mit beiden Technologien ist LANXESS nicht nur führender Komplettanbieter auf dem Gebiet der Wasseraufbereitung, sondern auch einziger Produzent dieser Membranelemente in Europa.

X
Verwendung von Cookies
Wir möchten Cookies verwenden, um Ihre Nutzung dieser Website besser zu verstehen. Dies ermöglicht uns, Ihre zukünftige Erfahrung auf unserer Website zu verbessern. Detaillierte Informationen über die Verwendung von Cookies auf dieser Website und wie Sie Ihre Zustimmung jederzeit verwalten oder widerrufen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK Einstellungen