LANXESS: EBITDA vor Sondereinflüssen für das 4. Quartal 2020 voraussichtlich über Markterwartung

Köln
Der Spezialchemie-Konzern LANXESS geht davon aus, dass das EBITDA vor Sondereinflüssen für das 4. Quartal 2020 deutlich über der durchschnittlichen Markterwartung und dem Vorjahresergebnis liegen wird. 

Das EBITDA vor Sondereinflüssen für das 4. Quartal 2020 wird voraussichtlich 200 Millionen Euro betragen und damit die durchschnittlichen Markterwartungen von 181 Millionen Euro um 10 Prozent übertreffen. 

„Das 4. Quartal 2020 wird voraussichtlich das stärkste Schlussquartal seit 8 Jahren. Dass uns dies sogar während der weltweiten Corona-Pandemie gelingt, zeigt: Durch unsere stabile Aufstellung sind wir auch und gerade in der Krise widerstandsfähig“, sagte Matthias Zachert, Vorsitzender des Vorstands der LANXESS AG. 

Grund für die gute Entwicklung des 4. Quartals war vor allem ein stärker als erwartetes Anziehen der Nachfrage – insbesondere in der Automobilindustrie und speziell im Monat Dezember. LANXESS beliefert diese Industrie hauptsächlich mit seinem Segment Engineering Materials. Einen über den Erwartungen liegenden Geschäftsverlauf verzeichneten zudem die Segmente Advanced Intermediates und Specialty Additives. Das Segment Consumer Protection entwickelte sich wie erwartet gut. Diese positiven Entwicklungen konnten auch die Effekte eines ungeplanten Produktionsstillstands in Belgien im Segment Engineering Materials und nachteilige Währungseinflüsse aus dem US-Dollar mehr als ausgleichen.

Im Vorjahresquartal erreichte LANXESS ein EBITDA vor Sondereinflüssen von 197 Millionen Euro. 

LANXESS wird seine endgültigen Geschäftszahlen für das 4. Quartal 2020 sowie das Geschäftsjahr 2020 am 11. März 2021 vorlegen. Alle Zahlen in dieser Mitteilung sind vorläufig und nicht testiert.

Köln, 26. Januar 2021

Hinweise für Redaktionen:
Alle LANXESS Presse-Informationen sowie die dazugehörigen Fotos finden Sie unter http://presse.lanxess.de.
Aktuelle Fotos vom Vorstand sowie weiteres Bildmaterial zu LANXESS stehen Ihnen zur Verfügung unter: http://fotos.lanxess.de.

Weitere Informationen rund um die Chemie von LANXESS finden Sie in unserem digitalen Magazin „Inside LANXESS“ unter http://inside.lanxess.de.

 

MEHR ÜBER DIESES THEMA

ARTIKEL
Arrow jumps over hurdles

Bremsklötze beim Klimaschutz entfernen

17. Januar 2022
XPLAIN
Electric car charging socket

Elektroautos – sicher und leicht

12. Januar 2022
ARTIKEL

Wenn die Zukunft elektrisch fährt

10. Januar 2022
X
Verwendung von Cookies
Wir möchten Cookies verwenden, um Ihre Nutzung dieser Website besser zu verstehen. Dies ermöglicht uns, Ihre zukünftige Erfahrung auf unserer Website zu verbessern. Detaillierte Informationen über die Verwendung von Cookies auf dieser Website und wie Sie Ihre Zustimmung jederzeit verwalten oder widerrufen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK Einstellungen