LANXESS Hauptversammlung 2020

Virtuelle Hauptversammlung

Die ordentliche Hauptversammlung findet mit Zustimmung des Aufsichtsrats der Gesellschaft als virtuelle Hauptversammlung ohne physische Präsenz der Aktionäre oder ihrer Bevollmächtigten auf Grundlage des Gesetzes zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht vom 27. März 2020 (sog. Covid-19-Gesetz) statt.

Auszulegende Unterlagen

*Der Vorschlag zur Verwendung des Bilanzgewinns wurde wegen der veränderten Zahl der dividendenberechtigten Aktien aktualisiert. In der Einberufung zur Hauptversammlung ist der aktualisierte Beschlussvorschlag enthalten.

Weitere Unterlagen

Katharina Forster

Institutionelle Investoren / Analysten / Hauptversammlung

Nachricht senden
Abbrechen
X
Verwendung von Cookies
Wir möchten Cookies verwenden, um Ihre Nutzung dieser Website besser zu verstehen. Dies ermöglicht uns, Ihre zukünftige Erfahrung auf unserer Website zu verbessern. Detaillierte Informationen über die Verwendung von Cookies auf dieser Website und wie Sie Ihre Zustimmung jederzeit verwalten oder widerrufen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK Einstellungen