Afrikanische Schweinepest: Schutz vor Ausbreitung in 15 Sekunden

  • Studie belegt schnelle Wirksamkeit des Desinfektionsmittels Virkon S von LANXESS
  • Virkon S tötet das Virus der Afrikanischen Schweinepest in 15 Sekunden ab
Köln
LANXESS AG
Biosicherheit ist die einzige Möglichkeit, die Ausbreitung des Erregers der Afrikanischen Schweinepest (ASP) zu verhindern, denn einen Impfstoff gibt es derzeit noch nicht. LANXESS bietet Tierhaltern die effektivsten Reinigungs- und Desinfektionsmethoden an und steht ihnen hinsichtlich bewährter Biosicherheitsverfahren mit Rat und Tat zur Seite.

Die Afrikanische Schweinepest (ASP) hat Deutschland erreicht. In einem Wildschwein-Kadaver in Brandenburg wurde das Virus am Donnerstag, 10. September, nachgewiesen. Es gibt noch keine Impfung und auch keine wirksame medizinische Behandlung gegen die Tierseuche.

Für Nutztierhalter ist deshalb die Desinfektion der Betriebsflächen jetzt extrem wichtig. „Nur durch strenge Biosicherheitsmaßnahmen und -kontrollen kann das Übergreifen der Schweinepest auf Mastbetriebe verhindert werden“, sagt Anneliese Bischof, Leiterin des Marktbereichs Desinfektion bei LANXESS. „Stallhygiene ist dabei der entscheidende Baustein. Mit leistungsstarken Desinfektionsmitteln können Nutztierhalter das Virus in wenigen Sekunden abtöten und verhindern, dass sich die existenzbedrohende Krankheit weiter ausbreitet.“ Virkon S ist unter den führenden Produkten im Bereich der Stallhygiene.

Ein renommiertes spanisches Institut für Agrar- und Lebensmittelforschung und -technologie hat in einer aktuellen Studie nachgewiesen, dass Virkon S von LANXESS das ASP-Virus bei einer Verdünnung von 1:100 innerhalb von 15 Sekunden vollständig abtötet.

Die Desinfektionsmittel der Virkon-Reihe von LANXESS werden für die Anwendung in Wasser aufgelöst und können umfassend in den Hygienekonzepten der Betriebe eingesetzt werden, von den Desinfektionsschwellen in der Zufahrt bis zur Desinfektion der Stallungen.

Weitere Informationen: schweinepest.lanxess.de

MEHR ÜBER DIESES THEMA

PRESSEINFORMATIONEN

Wendig und leicht durchs Blech

23. Februar 2021
PRESSEINFORMATIONEN

LANXESS unterzeichnet Vertrag zur Übernahme von Emerald Kalama Chemical

14. Februar 2021
PRESSEINFORMATIONEN

LANXESS weiht Lachgas-Reduktionsanlage in Antwerpen ein

10. Februar 2021
PRESSEINFORMATIONEN

LANXESS erhöht Preise für anorganische Pigmente

8. Februar 2021
PRESSEINFORMATIONEN

Farbakzente in 3D statt grauer Tristesse

1. Februar 2021
X
Verwendung von Cookies
Wir möchten Cookies verwenden, um Ihre Nutzung dieser Website besser zu verstehen. Dies ermöglicht uns, Ihre zukünftige Erfahrung auf unserer Website zu verbessern. Detaillierte Informationen über die Verwendung von Cookies auf dieser Website und wie Sie Ihre Zustimmung jederzeit verwalten oder widerrufen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK Einstellungen