Rhein Chemie

Business Lines für Kautschuk, Farben und Kunststoff

Ein langlebiger Autoreifen ist das Ergebnis eines komplexen Herstellungsprozesses – und des richtigen Mischungsverhältnisses. Denn erst durch die Mischung der unterschiedlichen Komponenten wird aus einem Rohmaterial ein Hightech-Produkt. So ist natürlicher Kautschuk beispielsweise anfänglich noch sehr weich – und witterungsanfällig. Durch unterschiedliche Mischungsverhältnisse mit anderen Komponenten jedoch wird er zu einem Hochleistungsprodukt, aus dem unterschiedlichste Materialien hergestellt werden können – Dichtungen, Reifen und andere Gummiprodukte.

Ähnlich anspruchsvoll ist die Herstellung von Farbstoffen für Farben, Lacke und Kunststoffe. Viele verschiedene technische Schritte sind nötig, bis Trinkflaschen, Kosmetika und Automobilkarosserien so brillant erscheinen, wie wir es gewohnt sind.

Die Business Unit Rhein Chemie (RCH) bietet individuelle und innovative Produktlösungen: Spezialchemikalien und Prozesshilfsmittel für die Kautschuk-, Kunststoff- und Farbenindustrie. Mit LANXESS-Unterstützung entstehen so beispielsweise leistungsfähige Gummiprodukte wie Reifen, Profile, Dichtungen oder Antriebsriemen und leuchtende Farbpigmente.

Additive sind die stillen Stars der chemischen Industrie - Doch wie genau verändern diese Zusatzstoffe die Eigenschaften der Produkte?

Business Lines:

  • Rubber Additives Business (RAB)
  • Colorant Additives Business (CAB)
Produktion_Additive_Mannheim.jpg

Rubber Additives Business (RAB)

Ob für Reifen oder für technische Gummiwaren: Als Partner der Kautschukindustrie bietet Rhein Chemie hochwertige Lösungen – von der Entwicklung der Mischung bis hin zur Produktion des fertigen Bauteils.

Die Business Line Rubber Additives Business versorgt die Kautschukindustrie mit einem breiten Portfolio: vordispergierte Chemikalien, Verarbeitungswirkstoffe sowie Vulkanisations- und Füllstoffaktivatoren. Hinzu kommen Lichtschutzwachse, Trennmittel, Reifenmarkierungsfarben und Hochleistungsbladder.

Innovationen im Detail

Die Business Line bietet mit ihren Produkten Rhenogran® CLD-80, Aflux® 37 und Vulcuren® kompetente Untertützung für die Automobilindustrie – mit maßgeschneiderten Lösungen zur Herstellung von Reifen.

Gleichzeitg bietet RAB innovative Produkte für die Energie-, Farben- und Personal Care Industrien – mit CNT-Emulsionen (Rhenofit®) und Zinkoxid. Mit Rhenowave® ist zudem eine Online-Qualitätskontrolle für Kautschukmischungen im Portfolio.

Durch signifikante Investitionen und Akquisitionen ist Rubber Additives Business heute der global führende Anbieter für Hochleistungsbladder (Rhenoshape®) zur Reifenherstellung – mit vier Produktionsstätten. Hier setzt die Business Line neue Maßstäbe in der Prozessoptimierung – insbesondere mit dem voll automatisierten „Permanent Bladder Coating“-Prozess.

Wichtigste Marken und Produktgruppen

  • Rhenogran® – Polymergebundene Chemikalien und Additive
  • Aktiplast® und Aflux® – Verarbeitungswirkstoffe
  • Vulcuren® und Perkalink® – Spezialchemikalien
  • Rhenodiv® und Rhenomark® – Trennmittel und Reifenmarkierungsfarben,
  • Rhenoshape® – Hochleistungsbladder zur Reifenherstellung
  • Rhenocure® – Beschleungier und Härtemittel
  • Rhenofit® – funktionelle Additive, Aktivatoren, Trockenmittel und wässrige CNT-Dispersionen

Branchen und Anwendungsbereiche

  • Automobilindustrie
  • Bauindustrie
  • Latexindustrie
  • Maschinenbau
  • Personal Care
  • Reifenindustrie
  • Schuhindustrie
  • Technische Gummiwaren
Produktion_Colorants_Leverkusen_03.jpg

Colorant Additives Business (CAB)

Farbstoffe für das Einfärben von Getränkeflaschen, Druckertinte für Ihren Inkjet und Farbfilter für LCD-Bildschirme – die Business Line Colorant Additives (CAB) bietet hochwertige Farbmittel für vielfältige Einsatzgebiete.

Mit ihrem führenden „State of the Art“- Produktionsbetrieb im Chempark Leverkusen bedient Colorant Additives Business seine Kunden weltweit – mithilfe eines globalen Logistik- und Lager-Netzwerkes. Herausragende Produktqualität, langjährige Expertise sowie hohe Innovationskraft sind die Stellhebel für den Erfolg.

Ein Angebot für alle farbenfrohen Bereiche

Die löslichen Farbstoffe der Produktlinie Macrolex® werden aufgrund ihrer hohen Brillanz und Transparenz zur Einfärbung von Kunststoff-Flaschen eingesetzt. Und zwar dort, wo die Reinheitsanforderungen besonders hoch sind – im Lebensmittel- und Kosmetikbereich.

Mit den wässrigen organischen und anorganischen Pigmentdispersionen Levanyl® und Levanox® bietet die Business Line eine Palette hochwertiger und farbstarker Produkte. Die enge Partikelgrößenverteilung sowie die gleichzeitig kleinen Partikelgrößen erfüllen dabei höchste Ansprüche in der Farben- und Lackindustrie – und bieten eine hervorragende Lagerstabilität.

Als eines der licht- und wetterbeständigsten Pigmente am Markt beinhaltet das CAB-Portfolio zudem das Pigment Gelb 150 – einen vielseitig einsetzbaren Allrounder. Die Spitzenmarke Levascreen® wird dabei in der Herstellung von Farbfiltern bei LCD-Bildschirmen (TV und Smartphones) angewendet. Für den Bereich Kunststoffeinfärbung verwendet man die Produktlinie Bayplast®. Ein idealer Farbzusatz für viele Kunststoffe, mit herausragenden Dispersionseigenschaften.

Aufgrund ihrer hohen Transparenz wird für Automobillacke häufig die Produktlinie Bayfast® verwendet. Und mit dem Gelbpigment E4GN beinhaltet das LANXESS-Farben-Portfolio auch den Industriestandard für haltbare Gelb-Laminattinten.

Für die Färbung von Druck- und Schreibtinten sind hochwertige Farbstoffe erforderlich – schwarze und bunte. Bayscript® und weitere Spezial-Farbstoffe finden sich daher in zahlreichen Tinten – aber auch zur Einfärbung in Kosmetikprodukten und Haushaltsreinigungsmitteln.

Wichtigste Marken

  • Bayfast® (organische Pigmente)
  • Bayplast® (organische Pigmente zur Kunststoffeinfärbung)
  • Bayscript® (Farbstoffe und organische Pigmentdispersionen für die Herstellung von Tintenstrahltinten und die Bürobedarfsindustrie)
  • Ceres® (organische Farbstoffe zum Färben)
  • Solfort® (organische Pigmente)
  • Macrolex® (organische Farbstoffe für die Kunststoffeinfärbung)

Hauptbranchen

  • Automobil-Industrie
  • Bauindustrie
  • Elektro und Elektronik
  • Klebstoff
  • Kosmetik-Industrie
  • Maschinenbau
  • Metallverarbeitende Industrie
  • Papierindustrie
  • Schuhindustrie
  • Transport
X
Verwendung von Cookies
Wir möchten Cookies verwenden, um Ihre Nutzung dieser Website besser zu verstehen. Dies ermöglicht uns, Ihre zukünftige Erfahrung auf unserer Website zu verbessern. Detaillierte Informationen über die Verwendung von Cookies auf dieser Website und wie Sie Ihre Zustimmung jederzeit verwalten oder widerrufen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK Einstellungen