Neue Produkte für Indiens Lederindustrie

  • Breites Angebot an Lederchemikalien
  • Produkte für unterschiedlichste Qualitätsanforderungen
  • Innovative Gerb- und Nachgerbtechnologien
  • Spezialitäten für Automobilleder
Köln
LANXESS
LANXESS ist vom 1. bis 3. Februar 2020 auf der India International Leather Fair (IILF) in Chennai, Indien, mit einem umfassenden Produktsortiment im Bereich Lederchemikalien vertreten. Auf einem 135 Quadratmeter großen Stand präsentiert der Geschäftsbereich Leather die neuesten Entwicklungen und Systemlösungen innerhalb seines umfangreichen Portfolios. Foto: LANXESS AG
Der Spezialchemie-Konzern LANXESS präsentiert vom 1. bis 3. Februar 2020 sein umfassendes Produktsortiment im Bereich Lederchemikalien auf der India International Leather Fair (IILF) in Chennai, Indien. Zum umfangreichen Portfolio für die Herstellung von Ledern für die Schuh-, Bekleidungs-, Möbel- und Automobilindustrie gehören mineralische und synthetische Gerbstoffe, Konservierungsmittel, Nachgerbstoffe und Fettungsmittel. Weiterhin beinhaltet das Sortiment des Geschäftsbereichs Leather Farbstoffe und zahlreiche Zuricht- und Veredelungsprodukte.

Neben exemplarisch ausgestellten Lederartikeln wie Schuhen, Taschen und Kleidungsstücken, die die Vielseitigkeit von Leder in der Anwendung und Verarbeitung aufzeigen, stellt LANXESS neue Produkte und Systemlösungen für die unterschiedlichen Stufen der Lederherstellung vor.

Neu für die Wasserwerkstatt



Mit der LANXESS-Technologie werden die Prozesse in der Wasserwerkstatt effizienter und der Einsatz von Basischemikalien bzw. die Schmutzfracht im Abwasser kann reduziert werden. „Mit unserem speziell für Indien entwickelten Prozess auf Basis von Peltec C und Blancorol HP können wir die im Wasser gelösten Feststoffe signifikant reduzieren und gleichzeitig hervorragende Leder erreichen“, sagt Dr. Thomas Brackemeyer, der im LANXESS-Geschäftsbereich Leather das weltweite Geschäft mit organischen Lederchemikalien verantwortet. Mit Peltec X-Zyme SN, einem neu entwickelten Weichenzym, kann der COD-Wert (Chemical Oxygen Demand) deutlich verbessert werden. Da das Produkt keine proteolytische Aktivität aufweist, greift es das Kollagen nicht an und ist somit auch bei einem längeren Einweichvorgang sicher anwendbar. Das Produkt Peltec UEP ist ein spezielles Äscherenzym, das die Haarentfernung durch Lockerung der Haarwurzeln unterstützt und den Narben säubert. Der Einsatz von Sulfid im Äscher kann somit reduziert werden.

Nachgerbung auf höchstem Niveau



Um über die aktuellen Synthane „Made in Germany“ zu informieren, hat das Unternehmen eine neue Broschüre erstellt, die auch die neusten Entwicklungen enthält, unter anderem Tanigan UW, Tanigan 3LF liquid und Tanigan FT. Lederartikel, die mit diesen Synthanen von LANXESS hergestellt werden, zeichnen sich generell durch eine hervorragende Hitzebeständigkeit, hohe Lichtechtheit und gute Fülle aus. Diese Produkte besitzen eine hohe Gerbwirkung bei gleichzeitig niedrigem Monomer- und Salzgehalt. Folglich weisen sie ein sehr niedriges TDS-Potenzial (Total Dissolved Solids) auf.

Tangian HS ist ein zum Patent angemeldeter, licht- und hitzebeständiger synthetischer Austauschgerbstoff für die Gerbung und Nachgerbung von sehr vollem, weichem und fast weißem Leder mit geschmeidigem Narben. Aufgrund seiner hohen Gerbwirkung ist das Produkt hervorragend geeignet für chromfreie bzw. organische Gerbsysteme wie zum Beispiel die X-Tan-Prozesstechnologie.

Das neue synthetische Produkt Tanigan PM dispergiert und beschleunigt die Penetration von Nachgerbstoffen, vegetabilen Tanninen und Farbstoffen. Daraus ergeben sich vollere und festnarbigere Leder mit einer gleichmäßigeren Färbung.

Levotan AM ist ein neuer amphoterer Nachgerbstoff, der den Farbverbrauch reduziert, die Fixierung der anderen Zusatzstoffe erhöht und so den chemischen Sauerstoffbedarf um etwa 40 bis 50 Prozent reduziert. Das Produkt kann ein herkömmliches Nachgerbacrylat ersetzen und eignet sich hervorragend für sämtliche Lederartikel, einschließlich solch anspruchsvoller Materialien wie Automobil- und wasserdichte Leder.

Levotan WS ist ein neues, innovatives Hydrophobierungsmittel auf Vollpolymerbasis. Diese Mikroemulsion sorgt für eine leistungsstarke Hydrophobierwirkung. Sie kann zusammen mit den Polymeren Levotan WRP oder Levotan XB verwendet werden.

LANXESS bietet mit dem Baygenal AC-Sortiment eine neue, kompakte Farbstoffreihe an, die hervorragend zu der bestehenden Kernfarbstoffpalette von LANXESS passt. Dies ermöglicht bei minimalem Einsatz von Produkten eine maximale Anzahl von Farbtönen.

Finishing mit System



Für die Zurichtung von Ledern bietet LANXESS wasserbasierte Aquaderm X-Pigmente und wässrige Farbstoffe der Reihe Levaderm an. Um modische Schuhe und Lederwaren wie etwa Taschen herzustellen, sind alle Arten von Wachsen und Ölen der Marke Euderm geeignet.

Zu den Spezialitäten für die Herstellung von Automobilledern zählt Aquaderm XL 1010, eine der neuesten Entwicklungen von LANXESS bei Polyisocyanat-Vernetzern. Neben außerordentlich guten physikalischen Eigenschaften führt dieses Produkt zu einer weiteren Reduzierung von flüchtigen organischen Verbindungen (VOC, Volatile Organic Compounds) und Gerüchen, was in Automobilanwendungen von großer Bedeutung ist. Aquaderm XL 1010 selbst ist nahezu VOC- und geruchsfrei.

Mit der Primal Fleshcoat AR-2 Emulsion ist eine weitere Reduzierung der Emissionen möglich, wodurch die flüchtigen Verbindungen auf ein Minimum reduziert werden. So lassen sich unerwünschtes Formaldehyd und Acetaldehyd, die aus dem Leder ausströmen können, erheblich verringern.

Stark lösungsmittelreduzierte Finishing-Systeme erfordern Hochleistungswirkstoffe, um einen bestmöglichen Verlauf der Chemikalien auf dem Leder zu gewährleisten. Aquaderm Fluid E ist ein Neuzugang im LANXESS-Sortiment der Verlaufshilfsmittel. Es hat eine hohe Nivellierwirkung und verleiht dem Leder außergewöhnliche physikalische Echtheiten. Aquaderm Additive XF ist eine hochkonzentrierte, BTEX-freie Hochleistungs-Silikonemulsion, die hinsichtlich der mechanischen Eigenschaften der Leder – zum Beispiel der Abriebfestigkeit – den höchsten Anforderungen entspricht.

Ausführliche Informationen zu den Produkten von LANXESS für die Lederindustrie bietet der Internetauftritt http://leather.lanxess.com.

MEHR ÜBER DIESES THEMA

PRESSEINFORMATIONEN
leaf_009164_Titel_A3.jpg

Virtuelle LANXESS-Hauptversammlung findet am 27. August 2020 statt

1. Juli 2020
PRESSEINFORMATIONEN
Nina Hasenkamp (from right to left), head of the LANXESS education initiative, presents a package containing the disinfectant Rely+On Virkon on behalf of all schools in Dormagen to Monika Scholz, headmistress of the Erich-Kästner-Schule, and Erik Lierenfeld, mayor of Dormagen.

LANXESS versorgt alle Schulen in Brunsbüttel mit seinem Desinfektionsmittel Rely+On Virkon

29. Juni 2020
PRESSEINFORMATIONEN
Nina Hasenkamp, head of the LANXESS education initiative, presents a package containing the disinfectant Rely+On Virkon to the headmistress of the Geschwister-Scholl-Realschule in Cologne Ehrenfeld and the head of the city's school department, Robert Voigstberger.

LANXESS versorgt alle Schulen in Bitterfeld-Wolfen mit seinem Desinfektionsmittel Rely+On Virkon

29. Juni 2020
PRESSEINFORMATIONEN
The Lewabrane line of reverse osmosis membrane elements that LANXESS offers for water treatment boast a long service life, a good permeate yield, effective salt rejection and low energy requirements.

Die Kombination macht‘s

29. Juni 2020
PRESSEINFORMATIONEN

Neue Polyamid-Produktreihe Durethan ECO mit Glasfasern aus Glasabfall

26. Juni 2020
X
Verwendung von Cookies
Wir möchten Cookies verwenden, um Ihre Nutzung dieser Website besser zu verstehen. Dies ermöglicht uns, Ihre zukünftige Erfahrung auf unserer Website zu verbessern. Detaillierte Informationen über die Verwendung von Cookies auf dieser Website und wie Sie Ihre Zustimmung jederzeit verwalten oder widerrufen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK Einstellungen