Wesentliche Nachaltigkeitsthemen

Das Fundament des LANXESS-Nachhaltigkeitsmanagements: Die wesentlichen Auswirkungen unseres Handelns zu identifizieren und die Anliegen unserer Stakeholder in unserer Strategie zu berücksichtigen.. Unsere Materialitätsanalyse führen wir nach den Vorgaben der Global Reporting Initiative (GRI) durch. Sie ist ein wichtiges Instrument, um die Handlungsfelder systematisch zu priorisieren und Ressourcen effektiv einzusetzen. Die Ergebnisse prägen zudem die Struktur unserer externen Berichterstattung zum Thema Corporate Responsibility. Die Materialitätsanalyse orientiert sich an vier Grundsätzen: Nachhaltigkeitskontext, Wesentlichkeit, Vollständigkeit und Einbeziehung von Stakeholdern.

LANXESS

Die Materialitätsanalyse aus 2020 basiert auf unserer umfassenden Materialitätsanalyse aus 2017. Sie orientierte sich an den vier Grundsätzen Nachhaltigkeitskontext, Wesentlichkeit, Vollständigkeit sowie Einbeziehung von Stakeholdern. Im Ergebnis haben wir sieben wesentliche Nachhaltigkeitsthemen definiert, die 2020 auch von dem Vorstand und dem Corporate Responsibility Committee bestätigt wurden und somit den relevanten Steuerungsrahmen bildeten. Das Thema „Gute Corporate Governance“ legt dabei die Grundlage für unser gesamtes unternehmerisches Handel.

LANXESS
Wesentliche Themen

Gute Corporate Governance

Die Unternehmenskultur von LANXESS ist geprägt von fünf zentralen Werten: Respekt, Verantwortung, Vertrauen, Professionalität und Integrität. Diese Werte gelten immer und überall - für alle Mitarbeitenden. Wir pflegen eine Unternehmenskultur, bei der verantwortliches, moralisch einwandfreies Handeln und Streben nach Leistung sich nicht widersprechen, sondern ergänzen. Unsere zentralen Werte, ergänzt um Handlungsleitlinien und organisatorische Strukturen, – kurz gefasst: „Gute Corporate Governance“ – ermöglichen es unseren Mitarbeitern, in ihrer täglichen Arbeit verantwortungsvoll zu handeln und so aus einem vergleichsweise abstrakten Konzept einen konkreten unternehmerischen Erfolgsfaktor zu machen. "Gute Corporate Governance" findet ihren Ausdruck bei LANXESS in einer wertebasierten und sicherheitsbewussten Unternehmenskultur, effektiven Managementsystemen sowie dem Bekenntnis zu weltweit anerkannten Prinzipien der verantwortungsvollen Unternehmensführung, wie beispielsweise den Prinzipien des UN Global Compact.

Mehr Informationen

Stabilität in der Beschaffung

Unsere Wertschöpfungsketten basieren auf einem vielfältigen, nachhaltigen Rohstoffportfolio. Wir arbeiten eng mit Lieferanten und relevanten Stakeholdern zusammen, um die Arbeits- und Umweltbedingungen in den globalen Lieferketten zu verbessern.

Mehr Informationen

Sichere und nachhaltige Standorte

LANXESS stellt nachhaltige Produkte an wettbewerbsfähigen, nachhaltigen Chemiestandorten her. Kontinuierliche Prozessverbesserungen und Investitionen sind dabei die Grundlage unseres Erfolgs. Wir kümmern uns um die Gemeinschaft vor Ort.

Mehr Informationen

Klimaschutz und Energieeffizienz

Klimaschutz gestützt auf Energieeffizienz ist nicht nur ein wesentlicher Beitrag für Umwelt und Menschen – sondern auch ein Schlüssel zu langfristiger wirtschaftlicher Leistungsfähigkeit.

Mehr Informationen

Motivierte Mitarbeiter und leistungsstarke Teams

LANXESS soll ein Unternehmen sein, dessen Erfolg  – vom persönlichen Engagement jedes einzelnen Mitarbeitenden angetrieben wird – ganz im Sinne unseres Unternehmensclaims „Energizing Chemistry“. Um unsere Werte für den Unternehmensalltag erleb- und umsetzbar zu machen, haben wir sie in sechs Handlungsprinzipien übersetzt – unsere „Formula X“: Lösungen finden, Einfachheit wagen, Verantwortung übernehmen, als Team handeln, neu denken und schnell handeln.

Mehr Informationen

Nachhaltiges Produktportfolio

LANXESS-Produkte werden so hergestellt und vermarktet, dass sie keine Gefahr für Mensch und Umwelt darstellen. Wir bewerten systematisch die Nachhaltigkeit unseres gesamten Portfolios. Unsere Nachhaltigkeitskriterien werden auch bei der Entwicklung von Produkten und Anwendungen angewendet.

Mehr Informationen

Geschäftsgetriebene Innovation

Wir treiben prozess-, produkt-, anwendungs- und geschäftsmodellorientierte Innovationen für und mit unseren Kunden und Lieferanten voran. Wir unterstützen unsere Kunden dabei, ihr Geschäft nachhaltig zu gestalten.

Mehr Informationen

Kundenbeziehungen wertschätzen

Langfristige Kundenbeziehungen sind uns wichtig. Diese basieren auf gegenseitigem Vertrauen – und der Fähigkeit von LANXESS, die Anforderungen unserer Kunden zu erkennen, zu verstehen und mit ihnen gemeinsam zu erfüllen.

Mehr Informationen


Sebastian Röhrig

Head of Corporate Responsibility

Nachricht senden
Abbrechen
X
Verwendung von Cookies
Wir möchten Cookies verwenden, um Ihre Nutzung dieser Website besser zu verstehen. Dies ermöglicht uns, Ihre zukünftige Erfahrung auf unserer Website zu verbessern. Detaillierte Informationen über die Verwendung von Cookies auf dieser Website und wie Sie Ihre Zustimmung jederzeit verwalten oder widerrufen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK Einstellungen